Betula utilis var. jacquemontii

Weißrindige Himalaya-Birke (Himalaya)

Die Weißrindige Himalaya-Birke ist im Himalaya und in Teilen Nordwestindiens zu Hause und weist im Gegensatz zur Himalaya-Birke (Betula utilis) einen regelmäßigeren Wuchs und strahlend weiße abblätternde Rinde auf. Als tief verzweigende Art ist sie besonders als mehrstämmige Variante zu empfehlen.

Habitus

mittelgroßer Baum/Strauch (7-15 m hoch), Krone anfangs kegelförmig, später halbrund; meist kurzstämmig, Hauptäste trichterförmig aufstrebend; locker aufgebaut und durchsichtig; langsamwüchsig

Blatt

spitz eiförmig, matt-dunkelgrün; prächtige goldgelbe Herbstfärbung

Blüte

unscheinbar

Frucht

unscheinbar

Wurzel

Flachwurzler

Standort

sonnig; bevorzugt kühle Standorte; meidet heiß-trockene Plätze; liebt hohe Luftfeuchtigkeit

Boden

geringe Bodenanforderungen; alle Bodenarten, loser Boden, benötigt wenig Feuchtigkeit

Härtegrad

Zone 6a (-23,3 bis -20,6 °C)

Hinweise

auch im Winter ein Blickfang

Artikelnummer: 01 1472 Kategorien: , ,